• Schnellsuche freie Zimmer

Hafen mit Seepromenade Glowe Halbinsel Jasmund und Umland

Neuer Hafen am Königshörn

Der neue Hafen Glowe wurde nach zweijähriger Bauzeit im Jahr 2000 eingeweiht. Der Wasserwanderrastplatz liegt direkt am Königshörn vor Glowe, einem kleinen Kap am Rande der Schaabe gegenüber dem Kap Arkona. Er bietet über 80 Liegeplätze für Segel- und Sportboote. Auch die Fahrgastschifffahrt und die einheimischen Fischer legen hier mit ihren Schiffen und Booten an. Hier ist außerdem die DLRG mit einem Seenotrettungskreuzer stationiert. Für Katamarane stehen zwei Liegeplätze zur Verfügung.

Alle Liegeplätze sind mit Strom- und Wasseranschluss ausgestattet. Im Hafenbereich gibt es neben sanitären Einrichtungen und Wasch-Technik auch eine Imbissstube mit einem darüber befindlichen Turm mit einer Aussichtsplattform. Beim Hafenmeister kann man sich Fahrräder ausleihen. Parken ist im Hafenbereich nicht möglich, dafür steht ein Parkplatz im Ort bereit.

Unmittelbar an den Hafenbereich angrenzend, befindet sich eine kleine, aber feine Seepromenade mit Restaurants und kleinen Geschäften.

- Anzeige -

Hafen mit Seepromenade Glowe

Am Königshörn
18551 Glowe

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Halbinsel Jasmund? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.